Hormonyoga mit Meerle Wochenendworkshop nach Dina Rodrigues

29.-31. März 2019
FREITAG, 18.00-20.00 UHR
SAMSTAG, 9.00-12.00 UHR UND 13.30-15.30 UHR
SONNTAG, 9.00-12.00 UHR UND 13.30-15.00 UHR

Wenn der Wind des Wandels weht
bauen die einen Mauern
und die anderen Windmühlen                                                                                                                                            

Hormonyoga verbessert die eigene Befindlichkeit in Zeiten hormonellen Ungleichgewichts. Die dynamischen Übungen helfen Frauen durch die Wechseljahre, aber auch jungen Frauen und Frauen mit Kinderwunsch ihren Hormonhaushalt ins Gleichgewicht zu bringen. Der Workshop umfasst praktische Übungen, Atemtechniken, Übungen gegen Stresssymptome und ist auch für Anfänger geeignet.

 


Euro 250,--

 

Euro 250,--

Wechselwirkungen

5 Zen und Yoga Sonntage in Rhein-Main
mit Anna Thorn und Michel Ruppel
17.Februar / 16.Juni
in Frankfurt am Main
Mein Freiraum
Heidestraße 10
9-18 Uhr
 
17. März / 14. April / 19. Mai
in Wiesbaden
Yoga im Hinterhaus
Blücherplatz 4
9-18 Uhr

5 Sonntage an denen wir die Wechselwirkungen von Körper und Geist erforschen, ausprobieren, erfahren.
Das körperliche Yoga das uns hilft den Geist zu sammeln - der gesammelte Geist des Zen, der uns hilft immer feinfühliger unseren Körper wahrzunehmen.
Und wenn unser Geist ganz im Hier und Jetzt des Körpers zur Ruhe kommt, können wir vieleicht sogar erkennen, dass es da im Grunde keine Trennung gibt.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Forschungsreise mit euch.
(Anna & Michel)
 
5 Termine 350,- Euro
3 Termine 210,- Euro
Einzeln 80,- Euro
 
Anmeldungen und Fragen bitte an

 
Tagesplan

9:00                     Begrüßung und Einführung
9:30 - 10:40         Zazen
10:55 - 12:00       Yoga
12:15- 13:00        Vortrag und Dialog
13:05                   Mittagessen und Pause

14:30 - 15:40        Zazen
15:55 - 17:00        Yoga
17:00 - 17:30        Zazen
17:30 - 18:00        Abschlussrunde
18:00                    gemeinsames Aufräumen
 
Falls Ihr nicht auf dem Boden sitzen könnt, gebt uns bitte Bescheid, damit wir ggf. Stühle besorgen können.

Für das gemeinsame (vegane) Mittagessen bringt bitte eine Schale, einen Löffel und ein Geschirrhandtuch mit.


Anna Thorn
lebte von 1995 bis 2017 am San Francisco Zen Center mit seinen 3 Tempeln: Green Dragon Temple, Beginner’s Mind Temple und Zen Mountain Monastery. Anna wurde 2003 von Tenshin Reb Anderson zur Soto-Zen-Priesterin geweiht. 2017 erhielt sie Dharma Übertragung von ihrer Lehrerin Kiku Christina Lehnherr.
 
Michael Ruppel
ist Yogalehrer und praktiziert seit 1995 Zen-Meditation. Im Yoga fand er eine wunderbare Ergänzung zum stillen Sitzen. Achtsame, wohltuende Bewegungen ohne Ehrgeiz. Den Körper, seine Möglichkeiten und Grenzen erforschen, ohne eine festgelegte Form erfüllen zu wollen. Eine feinfühlige Reise zur inneren Balance, die nie endet, da sie in jedem Moment aufs neue beginnt.
 

ZEN MEDITATION

JEDEN MO, MI, FR MORGEN 7.00 - 8.00 UHR

„Zen zu studieren heißt sich selbst zu studieren, sich selbst zu studieren heißt sich selbst vergessen. Sich selbst zu vergessen bedeutet eins zu sein mit allen Existenzen.“ (Dogen Zenji)

(kostenlos)